Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Faszinierend schön – die BRAWA Neuheiten 2019!

 
 

Über 200 neue Modelle in H0 und N

Ab sofort sind die BRAWA Neuheiten 2019 online – über 200 Modelle in den Spurweiten H0 und N mit feinen Details und einzigartiger Originaltreue. Unter den Neuheiten in Spur H0 gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche formneue Loks und Wagen – zum Beispiel die Diesellok V60 in Versionen der DB und der DB AG, mit der BRAWA eine Lücke im eigenen Dieselloksortiment schließt.

 

Die Elloks E11 und E42 der ersten Bauserie kommen in vier verschiedenen Varianten der DR und mit den „Silberlingen“ bringt BRAWA eine Reihe formneuer Personenwagen in den Fachhandel, die bis heute bei der DB Regio im Einsatz sind und ihre umgangssprachliche Bezeichnung dem aufgebürsteten Pfauenaugenmuster verdanken.

 

Zur Spielwarenmesse Nürnberg bietet BRAWA wieder exklusive Messemodelle in limitierter Auflage an. Die Modelle in Spur H0 und N sind mit epochengerechten Werbeaufdrucken versehen und können von BRAWA Fachhändlern ausschließlich während der Spielwarenmesse 2019 bestellt werden. Sprechen Sie also möglichst rasch Ihren BRAWA Fachhändler auf diese Modelle an und sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar!

 
 
 
 

Diesellok V60: Rangierlok und Arbeitstier für alle Aufgaben

Mit der Diesellok V60 bringt BRAWA ein Modell, dessen Vorbild ursprünglich für den Rangierdienst der Deutschen Bundesbahn entwickelt wurde. Schlussendlich kam die V60 aber auch für leichten Güter- und Personenzüge zum Einsatz.

 

BRAWA hatte um Ihre Meinung gebeten, welche Modellvarianten Sie bevorzugen würden. Die Teilnehmer konnten abstimmen nach Epoche, Bahngesellschaft und Farbgebung. Die Resonanz auf die Umfrage war enorm und nun können die drei meist gewünschten Modelle bereits bestellt werden. Die Auslieferung an den Fachhandel wird im 3. Quartal 2019 erfolgen.

 

Die BRAWA H0-Modelle der V60 sind mit zahlreichen Details wie z. B. frei stehenden Griffstangen und Trittstufen, fein detailliertem Fahrwerk, einer vollständigen Nachbildung des Bremsgestänges, Dreipunktlagerung und geätztem Kühlerschutz ausgestattet.

 

Die Digitalversion EXTRA kommt mit filigraner, elektrischer Kupplung, umfangreichen Lichtfunktionen und optimaler Motor- und Lastregelung. Ein eingebauter Energiespeicher puffert Sound, Motor und Licht. Die Modelle sind mit baureihenspezifischem Originalsound in neuester Soundtechnik ausgestattet und in allen gängigen Digitalsystemen einsetzbar.


Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Vorfreude und Spaß beim Entdecken der zahlreichen Details!

 
 
 
 
Best.-Nr.: 42400-42403

H0 Diesellok V60 der DB

Ep. III, Betriebs-Nr. V60 583

UVP: ab 249,90 €
Best.-Nr.: 42404-42407

H0 Diesellok 261 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 261 158-0

UVP: ab 249,90 €
Best.-Nr.: 42408-42411

H0 Diesellok 362 der DB AG

Ep. V, Betriebs-Nr. 362 768-4

UVP: ab 249,90 €
Best.-Nr.: 42412-42415

H0 Diesellok 362 der DG AG

Ep. VI, Betriebs-Nr. 362 390-7

UVP: ab 249,90 €
 
 

Meilenstein der Ellok-Entwicklung mit spannenden Details

Die Ellok E44 ist ein echter Pionier der Bahngeschichte. BRAWA bringt nun drei weitere Varianten des Bahnklassikers, die mit einer Vielzahl an Details ausgestattet sind. Neben dem hoch detaillierten Gehäuse sorgen angesetzte Griffstangen und Aufstiegsleitern, fein detaillierte Drehgestelle, extra angesetzte Bremszylinder, Bremszugstangen, Sandkästen, Sifa, Peyinghauslager und Bahnräumer für ein Höchstmaß an Originaltreue. Und auch die fein nachgebildete Dachausrüstung mit vielen extra angesetzten Details und frei stehenden Dachleitungen machen die E44 zu einem echten Hingucker Ihrer Modellbahnanlage. Die Modelle sind bereits im Fachhandel erhältlich!

 
 
 
 
Best.-Nr.: 43420-43423

H0 Ellok E44W der DRG

Ep. II, Betriebs-Nr. E44 165W

UVP: ab 299,90 €
Best.-Nr.: 43428-43431

H0 Ellok 145 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 145 168-1

UVP: ab 299,90 €
Best.-Nr.: 43436-43439

H0 Ellok E44 der DR

Ep. III, Betriebs-Nr. E44 134

UVP: ab 299,90 €
 
 
 
 

Schienenklassiker des Nahverkehrs: Personenwagen "Silberlinge" der DB

Mit den Umbauprogrammen für 3yg- und 4yg-Wagen konnte die Deutsche Bundesbahn den kriegsbedingten Wagenmangel ab Mitte der 1950er erstmals entgegenwirken. Die Neubauprogramme beschränkten sich jedoch zunächst auf die Entwicklung von Städteschnellverkehrs- und Schnellzugwagen. Erst im Anschluss an diese waren bei der Bundesbahn die Kapazitäten für die Entwicklung neuer Nahverkehrswagen (n-Wagen) vorhanden. Der stetig wachsende Bedarf im Verkehrsaufkommen und die Tatsache, dass gerade die 3yg nur für eine geringe Nutzungsdauer ausgelegt waren, führte 1958 zu den ersten Prototypen der neuen n-Wagen. Basierend auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Neuentwicklungen und den Prototypen, entstanden die drei Grundtypen mit 5 Abteilen 1. Klasse in Wagenmitte und zwei Großräumen 2. Klasse (AB4nb), drei Großräumen 2. Klasse (B4nb) und zwei Großräumen 2. Klasse und Gepäckabteil mit Führerraum (BD4nf).

 

Hatte man bei den Prototypen noch Versuche mit Seitenblechen aus Aluminium, normalem Stahl und auch gesickten Seitenwänden gemacht, so entschied man sich für den Serienbau letztlich, eine Beblechung aus Edelstahl (V2A) zu verwenden. Da die Lackierung der Wagen als Korrosionsschutz auf diesem Material entfallen konnte, wurden die n-Wagen unterhalb der Fenster mit einem sog. Pfauenaugenmuster angeschliffen. Dieses Schliffmuster, in Verbindung mit der silbernen Oberfläche des V2A brachten den n-Wagen schnell den markanten Spitznamen „Silberlinge“ ein.

 

Die BRAWA Modelle der Silberlinge zeigen variantengerechte Bauartunterschiede und unterschiedlich ausgeführte Wagenböden mit der jeweils korrekten Heizungsbauart. Auch die Wagendächer sind unterschiedlich ausgeführt und zeigen sogar die Schweißnähte in feiner Nachbildung. Die Personenwagen werden im 4. Quartal 2019 in den Fachhandel kommen.

 
 
Originalfoto: F. Willke, Sammlung Carstens
 
 
Best.-Nr.: 46500 / 46520

H0 Nahverkehrswagen AB4n-59 der DB

Ep. III, Betriebs-Nr. 31 053

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46501 / 46521

H0 Nahverkehrswagen B4nb-59 der DB

Ep. III, Betriebs-Nr. 41 059

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46502 / 46522

H0 Nahverkehrswagen B4nb-59 der DB

Ep. III, Betriebs-Nr. 41 245

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46503 / 46504 / 46523

H0 Steuerwagen BPw4nf-59 der DB

Ep. III, Betriebs-Nr. 96 360

UVP: ab 99,90 €
Best.-Nr.: 46505 / 46524

H0 Nahverkehrswagen ABn 703 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 50 80 31-11 224-4

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46506 / 46525

H0 Nahverkehrswagen Bn 719 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 50 80 22-11 067-2

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46507 / 46526

H0 Nahverkehrswagen Bn 719 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 50 80 22-11 090-2

UVP: ab 69,90 €
Best.-Nr.: 46508 / 46509 / 46527

H0 Steuerwagen BDnf 738 der DB

Ep. IV, Betriebs-Nr. 50 80 82-11 334-3

UVP: ab 99,90 €
 
 
 
 

VORBESTELLAKTION "SILBERLING"-ZUG BIS 28. FEBRUAR 2019

Bei Bestellung eines kompletten "Silberling"-Zuges inkl. LED-Beleuchtung, bestehend aus einem Steuerwagen und drei Personenwagen, erhalten alle Käufer kostenlos den exklusiven Werkstattwagen G10, Epoche III der DB im Wert von 39,90 UVP. Die perfekte Ergänzung – wie in vielen Vorbildszenen!

 

Die Lieferung erfolgt in einer exklusiven Verpackung mit Sonderlayout. Die Wagen zu den AC-Varianten werden ab Werk mit AC-Radsätzen ausgestattet. Weitere Informationen erhalten Sie im Fachhandel.

 
 

Neuheiten in Spur N

Für alle N-Bahner gibt es über 30 neue Güterwagen – darunter zum Beispiel der Gedeckte Güterwagen Hlf "Bieres Mutzig" der SNCF, der Kesselwagen Uia "Avia" der NS und 19 exklusive Sondermodelle in limitierter Auflage.

 
 
Abb. zeigt H0-Modelle
 
 
Best.-Nr.: 67457

N Gedeckter Güterwagen Hlf "Bieres Mutzig" der SNCF

Ep. III, Betriebs-Nr. 505132 [P]

UVP: 34,50 €
Best.-Nr.: 67459

N Gedeckter Güterwagen Gkn "English & Dutch Meat Company"

der DRG; Ep. II, Betriebs-Nr. 565 906 [P]

UVP: 34,50 €
Best.-Nr.: 67460

Gedeckter Güterwagen "Gösser Bier" der BBÖ

Ep. III, Betriebs-Nr. 560 004 [P]

UVP: 34,50 €
Best.-Nr.: 67461

Gedeckter Güterwagen "Wieselburger" der BBÖ

Ep. III, Betriebs-Nr. 560 009 [P]

UVP: 34,50 €
Best.-Nr.: 67464

N Gedeckter Güterwagen Kuwf der A.L.

Ep. II, Betriebs-Nr. 314466

UVP: 34,50 €
 
 
Abb. zeigt H0-Modelle
 
 
Best.-Nr.: 67253

Kesselwagen Zas "Wasserwagen" der Wiebe

Ep. VI, Betriebs-Nr. 33 80 7856 311-5

UVP: 41,90 €
Best.-Nr.: 67254

Kesselwagen Uia "Avia" der NS

Ep. V, Betriebs-Nr. 33 84 785 0 155-8 [P]

UVP: 41,90 €
Best.-Nr.: 67255

Kesselwagen Uia der GATX

Ep. V, Betriebs-Nr. 33 80 7956 698-4 [P]

UVP: 41,90 €
 
 

Einen schnellen Überblick über alle Neuheiten bietet Ihnen der Neuheitenprospekt 2019, den Sie kostenlos bei Ihrem Fachhändler oder direkt bei BRAWA erhalten (Direktversand nur in Deutschland).

 
 

UVP: Unverbindliche Preisempfehlung (inkl. 19 % MwSt.). Preisänderungen vorbehalten. Konstruktions- oder Formänderungen, Abweichungen im Farbton bleiben vorbehalten.

 

A.L., Avia, Bieres Mutzig, Birkel, CSD, DB, DB AG, DB Regio, English & Dutch Meat Company, GATX, Gösser Bier, Knorr, NS, SNCF, Wiebe und Wieselburger sind eingetragene Warenzeichen.