Epoche II
DRG
Formneuheit 2020

Dampflok BR 01 der DRG

Betriebsnummer: 01 193

Best.-Nr. 40900
Gleichstrom Analog BASIC+
Loksound vorbereitet
20
Rauchgenerator vorbereitet
Werkseitig ausverkauft
Best.-Nr. 40901
Wechselstrom Digital BASIC+
Loksound vorbereitet
20
Rauchgenerator vorbereitet
Decoder Doehler & Haass
Werkseitig ausverkauft
Best.-Nr. 40902
Gleichstrom Digital EXTRA
Loksound eingebaut
besitzt Rauchgenerator
Decoder Doehler & Haass
Werkseitig ausverkauft
Best.-Nr. 40903
Wechselstrom Digital EXTRA
Loksound eingebaut
besitzt Rauchgenerator
Decoder Doehler & Haass
Werkseitig ausverkauft
Gleichstrom Analog BASIC+

Loksound vorbereitet

20
Rauchgenerator vorbereitet

Wechselstrom Digital BASIC+

Decoder Doehler & Haass

Gleichstrom Digital EXTRA

Loksound eingebaut

besitzt Rauchgenerator

Wechselstrom Digital EXTRA

275,3
Länge über Puffer in mm

Mindestradius 360 mm

PluX22

4 Haftreifen

Lok besitzt Schwungmasse

Zweilicht Spitzensignal

Innenbeleuchtung

Kurzkupplungskinematik

 

Modelldetails

  • Kessel, Führerhaus und Tender als fein detaillierte
  • Kunststoffbauteile ausgeführt
  • Durchbrochener Barrenrahmen und Speichenräder aus Zinkdruckguss
  • Rauchgenerator und Sounddecoder eingebaut bzw. für Einbau vorbereitet
  • Führerstand beleuchtet
  • Epochengerechte Beleuchtung
  • Normschacht hinten kulissengeführt
  • Kurzkupplung zwischen Lok und Tender
  • Originalgetreue Nachbildung der Stehkesselrückwand
  • Feinste Bedruckung und Lackierung
  • Leitungen und angesetzte Teile in geringer Wandungsstärke
  • Einzeln angesetzte Aufstiege und Tritte
  • Antrieb im Tender für optimale Fahreigenschaften
  • Einzelachslagerung in Metall
  • Maßstäblicher Achsstand
  • Filigrane Treib- und Kuppelstangen aus Metall
  • Feuerflackern
  • Triebwerksbeleuchtung
  • 1000 mm Vorlaufräder
  • Steuerungsträger in geschweißter Bauform
  • Tender 2'2' T32 2. Bauform

 

Hinweis zum Mindestradius der BR 01: Die Modelle der Dampflok BR 01 sind technisch für den Betrieb ab Mindestradius R 360 mm geeignet. Für optimale Fahreigenschaften empfehlen wir den Einsatz ab R 420 mm.

Funktionsübersicht

Lichtwechsel
Feuerflackern
Führerstandbeleuchtung 1) 1)
Triebwerksbeleuchtung
Rauchgenerator
DigitalschnittstellePluX22PluX22PluX22PluX22
Decoder
Sound

1) Funktion steht nur im Digitalbetrieb zur Verfügung

 
 

Informationen zum Vorbild

Erst recht spät, 1936/37 erhält die Rbd Köln für den Verkehr am Rhein die Loks 01 192 – 198 zugewiesen. 01 193 wird am 21.12.36 abgenommen und dem Bw Deutzerfeld zugewiesen. In den Aufgabenbereich der Loks fällt auch die Bespannung des legendären „Rheingold-Expresses“, die sie von der BR 18.5 übernehmen. Bereits seit 1930 befördert das Bw Offenburg ihn mit 01 am Oberrhein bis Basel. In Köln übersteht 01 193 auch den Krieg und gelangt 1948 nach Hamm. Hier befährt sie mit zahlreichen Schwesterloks bis 1959 die Ost-West-Achse Aachen – Hannover und wird dann nach Paderborn überstellt. 1960 erhält sie in Nied einen neuen Hochleistungskessel. Nach nur fünf Jahren wird sie 1964 nach Rheine weitergereicht, wie von Paderborn aus wendet sie in Kassel und nach Norden in Bremen, Emden und Oldenburg. Für den Einsatz in die Niederlande haben die Rheiner 01 oft einen Tender 2´2T30. Die zunehmende Zuweisung von 01.10 lässt die 01 überflüssig werden, 001 193-2 wird bereits am 21.06.68 ausgemustert. Die Gustav Ahrens GmbH zerlegt sie im September und Oktober 1969 in Essen-Rellinghausen.

 

Weitere Modelle der gleichen Baureihe

Dampflok BR 01 der DRG
Schiene

Dampflok BR 01 der DRG
Dampflok BR 01 der DB
Schiene

Dampflok BR 01 der DB
Dampflok BR 001 der DB
Schiene

Dampflok BR 001 der DB
Dampflok BR 01 der DR
Schiene

Dampflok BR 01 der DR
Dampflok BR 01 der DB
Schiene

Dampflok BR 01 der DB
Dampflok BR 01 der DR
Schiene

Dampflok BR 01 der DR
Dampflok BR 01 der DB
Schiene

Dampflok BR 01 der DB
Dampflok BR 001 der DB
Schiene

Dampflok BR 001 der DB

Produktempfehlung

  • Rheingold Schnellzugwagen-Set der DRG, 5er-Einheit
    Schiene

    Rheingold Schnellzugwagen-Set der DRG, 5er-Einheit