Epoche III
DB
Formneuheit 2022

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Efkr 401 "Knorr"

Betriebsnummer: 010 221

Best.-Nr. 50599
Liefertermin: Q II 2023
115
Länge über Puffer in mm

Kurzkupplungskinematik

2188
Tauschsatz für Wechselstrom

 

Modelldetails

  • Aufbau mit drei Behältern
  • Bremsbacken in Radebene
  • Dreipunktlagerung
  • Ausführung mit Übergangsbühne oder Handbremsbühne
  • Durchbrochene Wagenkastenstützen
  • Metallachshalter
  • Vorbildgerechter Rahmenaufbau
  • Extra angesetztes Achsbremsgestänge und Achslagerdeckel
  • Filigraner, durchbrochener Rahmen
  • Einzeln angesetzte Bremsanlage, Griffstangen und Tritte
Knorr ist ein eingetragenes Warenzeichen.
 
 

Informationen zum Vorbild

Bereits vor dem Krieg begann man genormte Großbehälter mit Schienen- und Straßenfahrzeugen bis zum Kunden zu transportieren. Der Beginn des Zweiten Weltkrieges stoppte dann aber die weitere Verbreitung des Systems. 1949 griff die DB das pa-Behältersystem wieder auf und beschloss es in großem Umfang einzuführen. Während die Behälter neu gebaut wurden, griff man für die Wagen auf Untergestelle verschiedener Vorkriegswagen zurück, die mit Kriegsschäden an den Aufbauten reichlich vorhanden waren. Zum Umbau kamen unter anderem Fahrwerke Omm 34, welche eingereiht als BT(hs) 30, in einem gemeinsamen Nummernkreis mit BT-Wagen aus anderen Spenderwagen geführt wurden. Nach dem Umbau von insgesamt 273 BT 30 auf verschiedener Spendergattungen, begann ab 1952 der ausschließliche Neubau von Behältertragwagen. Noch umgezeichnet in Lb(r)s577 schieden die letzten umgebauten Wagen BT 30 1971 aus dem Dienst. Für die verschiedensten Ladegüter entstanden zahlreiche offene und geschlossene Behälter, außerdem gab es Spezialbeh lter für Flüssigkeiten, Lebensmittel wie Bier und ähnliches, sowie zum Transport von Gefrierware. Ab Ende der 60er-Jahre, zunehmend durch die aufkommenden Container bedrängt, endete der Verkehr mit pa-Behältern erst Ende der 90er-Jahre.

 

Weitere Modelle der gleichen Baureihe

Behältertragwagen BTs 30 „Dortmunder Union” der DB
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 „Dortmunder Union” der DB
Behältertragwagen BTrs 30 der DB
Schiene

Behältertragwagen BTrs 30 der DB
Behältertragwagen Lbs 577 „Dortmunder Union” der DB
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 „Dortmunder Union” der DB
Behältertragwagen BTs 30 / Ddikr 612 der DB
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 / Ddikr 612 der DB
Behältertragwagen Mulde Lbrs577 der DB
Schiene

Behältertragwagen Mulde Lbrs577 der DB
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212 "Von Haus zu Haus Zündapp"
Beh ltertragwagen BTs 30 der DB, mit Efkr 401
Schiene

Beh ltertragwagen BTs 30 der DB, mit Efkr 401 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Efkr 401
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Efkr 401 "Birkel"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ekrt 212 "Bahlsen"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Eoskrt 022
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Eoskrt 022 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ddikr 621
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ddikr 621 "Holsten-Bier"
Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ddikr 621
Schiene

Behältertragwagen BTs 30 der DB, mit Ddikr 621 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ddikr 621
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ddikr 621 "Dinkelacker"
Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ekrt 212
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ekrt 212 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Efkr 401
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Efkr 401 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Eoskrt 022
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Eoskrt 022 "Von Haus zu Haus"
Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ddikr 621
Schiene

Behältertragwagen Lbs 577 der DB, mit Ddikr 621 "Von Haus zu Haus"