Epoche III
DR
Neu 2020

Ellok BR E95 der DR

Betriebsnummer: E95 02

Best.-Nr. 43170
Gleichstrom Analog BASIC+
Loksound vorbereitet
Lieferbar
Best.-Nr. 43172
Gleichstrom Digital EXTRA
Loksound eingebaut
Decoder Doehler & Haass
Lieferbar
Best.-Nr. 43173
Wechselstrom Digital EXTRA
Loksound eingebaut
Decoder Doehler & Haass
Lieferbar
Gleichstrom Analog BASIC+

Loksound vorbereitet

Gleichstrom Digital EXTRA

Loksound eingebaut

Decoder Doehler & Haass

Wechselstrom Digital EXTRA

240,3
Länge über Puffer in mm

Mindestradius 360 mm

PluX22

4 Haftreifen

Lok besitzt Schwungmasse

Dreilicht Spitzensignal

Kurzkupplungskinematik

 

Modelldetails

  • Detailliertes, dreidimensionales Fahrwerk
  • Feinste Bedruckung und Lackierung
  • Frei stehende Griffstangen, Dachleitungen und Lampen
  • Originalgetreuer Pantograph
  • Passgenau eingesetzte Fenster
  • Vorbildgerechte Dachausrüstung, farblich abgestimmt
  • Zwei Motoren
  • 3. Spitzenlicht analog über POM abschaltbar, im Digitalbetrieb über Funktionstaste schaltbar
 
 

Informationen zum Vorbild

Bereits seit 40 Jahren hat E 95 02 den Status einer Museumslok, doch die Arbeiten an ihr beschränkten sich seitdem auf eine äußerliche Komplettierung und den Erhalt. Das änderte sich vor wenigen Jahren, als sich in Halle eine Gruppe Enthusiasten mit dem Ziel der betriebsfähigen Aufarbeitung zusammenfand. Auch BRAWA spendete vom Verkaufserlös des Modells für dieses Ziel. Zum Jubiläum des Lokomotivbaus in Hennigsdorf wurde E 95 02 im September 2010 zum ersten Mal wieder außerhalb des Bw Halle P präsentiert.

 

Weitere Modelle der gleichen Baureihe

Ellok BR E95 der DRB
Schiene

Ellok BR E95 der DRB
Ellok BR E95 der DRG
Schiene

Ellok BR E95 der DRG
Ellok BR E95 der DRG
Schiene

Ellok BR E95 der DRG